Woltmann

Der Schleppdampfer WOLTMAN war für die Zusammenarbeit mit dem Bagger XI bestimmt und war beim Wasser- und Schifffahrtsamt in Cuxhaven stationiert. Seine Einsatzgebiete waren die Unterelbe und die Elbmündung. Der Schleppdampfer WOLTMAN war bis 1976 im Einsatz, wurde dann jedoch aus wirtschaftlichen Gründen ausgemustert und verkauft. Im April 1984 kaufte der Museumshafen Kappeln den Schlepper. Anschließend wurde der Schleppdampfer WOLTMAN nach Hamburg auf die Schiffswerft Buschmann  & Söhne verholt. Nach erfolgreicher Reparatur des Rumpfes, der Kesselanlage  und der Maschine, konnte der Schleppdampfer am 12. Januar 1994 wieder in Betrieb genommen werden. 1994 übernahm der neu gegründete „Förderverein Schleppdampfer Woltman e.V.“ den Schlepper. Durch den allgemeinen Zustand des Schiffes war eine umfassende Restaurierung notwendig. Die noch vorhandenen Originalpläne machten es der  Organisation „Jugend in Arbeit e.V.“ möglich, Mannschaftsraum, Salons  und Kajüten zu rekonstruieren. Der Schleppdampfer WOLTMAN bekam einen neuen Kessel, der dem Original exakt nachempfunden war. Der Rumpf, die Maschinenanlage sowie alle technischen Einrichtungen wurden restauriert und sogar der Schornstein wurde auf seine alte Länge verlängert. Schließlich ging der Schleppdampfer WOLTMAN nach  erfolgreicher Abnahme durch den GL und die See-BG im Juni 2004  wieder in Fahrt. Er ist der letzte seegängige Schlepper mit Dampfantrieb und einem kohlegefeuerten Kessel in Deutschland. (Quelle: Die Daten zur Historie haben wir vom Förderverein Schleppdampfer Woltman e.V.)

 

Technische Daten:

Gattung: Einschrauben-Schleppdampfer
Baujahr: 1904
Bauart: Stahl, genietet (Schiffswerft der Gebrüder  Sachsenberg in Rosslau)
Bau-Nr.: 528
Länge: 22,24 m
Breite: 5,54 m
Tiefgang: 2,20 m
Verdrängung: 135 BRT
Kessel: Schottischer Zweiflammrohr-Zylinderkessel
Heimathafen: Hamburg
Eigentümer: Förderverein Schleppdampfer WOLTMAN e.V.

Was Sie hier erwartet (Auswahl)
November 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Seenotretter - DGzRS

Rausfahren, wenn andere reinkommen. Schiffbrüchige aus Seenot retten. Menschen aus Gefahren befreien. Verletzte und Kranke versorgen. Wir sind klar zum Einsatz – rund um die Uhr und bei jedem, wirklich jedem Wetter.

wupper digitale fotografie

Alle Bilder auf diesen Seiten unterliegen dem © von Klaus-D. Wupper. Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber dieses Onlineangebotes selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet.