Bauwerke, Gebäude, Immobilien

Als Bauwerke gelten vom Menschen errichtete Objekte und Konstruktionen, die fest und dauerhaft, daher schwer lösbar mit dem Untergrund verbunden und somit unbeweglich sind. Diese Bauwerke zählen zu den Immobilien. Gebäude ist ein Unterbegriff von Bauwerk. Ein Bauwerk dient je nach Bauwerkstyp einem bestimmten Zweck. Man unterscheidet daher im Wesentlichen in Schutzbauten, Verkehrsbauwerke, Ver- und Entsorgungsbauwerke und Temporäre Bauwerke.

 

Hinweis: Den Sakralbauten, Schlössern, Burgen etc.  sind separate Kapitel gewidmet.

 

Was Sie hier erwartet (Auswahl)
November 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Seenotretter - DGzRS

Rausfahren, wenn andere reinkommen. Schiffbrüchige aus Seenot retten. Menschen aus Gefahren befreien. Verletzte und Kranke versorgen. Wir sind klar zum Einsatz – rund um die Uhr und bei jedem, wirklich jedem Wetter.

wupper digitale fotografie

Alle Bilder auf diesen Seiten unterliegen dem © von Klaus-D. Wupper. Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber dieses Onlineangebotes selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet.