Airbus Finkenwerder

Hamburg ist Sitz zahlreicher Airbus-Standorte: vom Ersatzteilzentrum über Entwicklungsbüros, Fertigungsstätten bis hin zur Endmontagelinie. Auch ein Schulungszentrum ist in Hamburg angesiedelt.

Die vier Mitglieder der A320-Familie (A318, A319, A320 und A321) werden in Hamburg/Finkenwerder endmontiert. Der Standort beherbergt zudem die Sektionsmontagehalle für die A380. Das „Spares Centre“ ist ein Material-, Logistik- und Lieferanten-Zentrale, die alle ersatzteilbezogenen Aktivitäten abwickelt. Das Entwicklungsbüro in Hamburg spielt eine zentrale Rolle bei der Entwicklung und Konstruktion sämtlicher Airbus-Flugzeuge. Der Produktionsstandort befasst sich zudem mit der Strukturmontage, der Ausstattung der Rumpfsektionen und der Endmontage der Flugzeuge der A320-Familie. Das Airbus-Schulungszentrum bietet ein umfassendes Spektrum an zertifizierten Ausbildungskursen nach EASA Part-147 für die Wartung von leichten und schweren Flugzeugen.

Am 28.07.2008 feierte Hamburg eine Premiere. Erstmalig wurde von Airbus am Standort Finkenwerder der Großraumjet A380 ausgeliefert. Als erster Kunde hat Emirates seinen Airbus A380 in dem eigens dafür gebauten Auslieferungszentrum in Empfang genommen. 

Was Sie hier erwartet:

.... und vieles mehr.

Ohne Deine Spende
geht es nicht!

Kalender

 
Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 

wdf - wupper digitale fotografie

 Alle Bilder auf diesen Seiten unterliegen dem © von Klaus-D. Wupper. Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber dieses Onlineangebotes selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet.

wdf - wupper digitale fotografie