Tier - Highlights

Arena frei: Der Kampfläufer

 

Der Name kommt nicht von ungefähr: Im Mai heißt es für die männlichen Kampfläufer Arena frei für den Kampf um die Weibchen. Das bunte Prachtkleid und die auffälligen Federhauben dienen ebenfalls dazu, die Weibchen zu beeindrucken.

Zur Balz tragen sie ihr buntes Prachtkleid, mit großen Federhauben und Krägen. Dabei sehen die Männchen noch unterschiedlich bunt aus. Aber selbst im Schlichtkleid sind sie gut von den kleineren Weibchen zu unterscheiden. In so genannten Kampfarenen richten die balzenden Männchen ihre aufwendigen Schaukämpfe aus. Dazu suchen sie sich ein kleines Gebiet auf einer Feuchtwiese, in dem sie sich als absoluter Herr im Ring sehen. Gegen andere Kampfläufer-Männchen wird dieses Territorium verteidigt. Vor allem in den frühen Morgenstunden balzen die Männchen. Aber auch wenn sich die Weibchen zeigen. Diese flanieren nämlich an den verschiedenen Balzarenen vorbei und werfen dabei ein Auge auf die prächtigsten Männchen, denen sie sich dann zur Paarung anbieten. Der Höhepunkt der Balz liegt im Mai.

Die 4-Serie "Eichhörnchen am Vogelhaus" entstand ungeplant und überraschend. Wann hat man schon mal mitten in der Stadt einen solchen Balkongast? Zusätzlich musste durch eine Scheibe mit vorgelagertem Fliegengitter fotografiert werden, das hierbei einen ungewollten Weichzeichner-Effekt und eine leichte Unschärfe erzeugte.