Greifvögel, Falken und Eulen

Der Greifvogel wird heute unterteilt in die Familie Fischadler, deren einziger Vertreter der Fischadler ist, und die artenreiche Familie Habichtverwandte, zu der unter anderem die Altweltgeier, Bussarde, Adler, Weihen, Habichte und Milane zählen. Die Falken sind mit den "eigentlichen" Greifvögeln nicht direkt verwandt und stehen deshalb in einer eigenen Ordnung.

Familie: Accipitridae (Habichtartige)

Unterfamilie: Accipitrinae (Habichte und Sperber)

Unterfamilie: Aegypiinae (Altweltgeier)

Unterfamilie: Buteoninae (Bussardartige)

Unterfamilie: Circaetinae (Schlangenadler)

Unterfamilie: Circinae (Weihen)

Unterfamilie: Elaninae (Gleitaare)

Unterfamilie: Milvinae (Milane)

Unterfamilie: Perninae (Wespenbussarde)

Familie: Cathartidae (Neuweltgeier)

Familie: Falconidae (Falken)

Unterfamilie: Falconinae (Eigentliche Falken)

Unterfamilie: Polyborinae (Geierfalken)

Familie: Sagittariidae (Sekretäre)