Colorkey - Wirkung durch Farbe

Mit der Bearbeitungstechnik Colorkey wird ein farbiges Ausgangsbild in ein Schwarz-Weiß-Bild umgewandelt wobei bei einem oder mehreren Motivdetails die Farbe erhalten bleiben soll.Grundsätzlich gibt es verschiedene Wege um dies zu erreichen. Oft ist es erforderlich, mit mehreren Ebenen zu arbeiten. Dabei wird das Basisbild in eine neue Ebene dupliziert, dort in SW umgewandelt und anschließend das gewünschte Detail von der SW-Umwandlung ausgespart. In LR besteht die Möglichkeit, alle Farben selektiv zu reduzieren.

Der Nagelschmied im Tal des Mäckingerbachs